Haut, Haare, Nägel in der kalten Jahreszeit


Bild - Haut, Haar, Fingernägel, Fußnägel, Maniküre, Fußpflege, Fusspflege, Pediküre

Haut, Haare und Nägel

Reine, makellose Haut, gesundes, glänzendes Haar sowie feste Finger- und Fußnägel wünscht sich jeder, da sie als Zeichen für Schönheit und Gesundheit gelten. Doch besonders in der kühlen Jahreszeit gerät das feine Gleichgewicht von Feuchtigkeit und Fett besonders schnell aus dem Lot. Raue, trockene Haut, glanzloses, stumpfes Haar und rissige Finger- und Fußnägel sind oftmals trauriges Resultat. Doch dagegen kann man etwas tun! Schöne Haut, Haare und Finger- und Fußnägel das ganze Jahr über sind kein Wunschtraum.

Die Aufgaben der Haut
Unsere Haut ist ein lebenswichtiges, vielseitiges und zudem größtes Organ des Menschen und für die Verrichtung zahlreicher lebenswichtiger Aufgaben zuständig. Sie stellt eine Schutzschicht des Körpers vor schädlichen Einwirkungen von außen da. In der heutigen hektischen Zeit ist unsere Haut vermehrt Belastungen durch schädliche Umwelteinflüsse, Stress und dem falschen und häufigen Verzehr von Genussmitteln ausgesetzt. Daher benötigt die Haut besondere Pflege und das vor allem in den kühleren Monaten des Jahres, in der sie durch die kalte Luft draußen, sowie den beheizten Räumen zu Hause und im Büro extremen Belastungen durch das Fehlen an Feuchtigkeit ausgesetzt ist.

Die richtige Pflege für die Haut
Die Talgdrüsen in unserer Haut sorgen für einen schützenden Fettfilm, aber schon bei 9°C treten die Talgdrüsen in Streik – der Fetthaushalt der Haut ist gestört. Eine äußere Behandlung der Haut mit Lotionen, Cremes, Peelings und Masken in der kühlen Jahreszeit kann den Feuchtigkeits- und Fettverlust ausgleichen. In der Nacht helfen – nach einer gründlichen Reinigung der Haut – Cremes oder Masken mit extra hohem Feuchtigkeitsgehalt. Hält man sich tagsüber viel im Freien auf und ist somit lange der Kälte ausgesetzt, sollten unbedingt fettreiche Cremes aufgetragen werden, da diese kältebeständig sind. Aber auch die Ernährung und Zufuhr von wichtigen Vitaminen und Mineralien ist für die innere Regeneration der Haut unbedingt notwendig. Diese sind vor allem in frischem Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch oder Getreide enthalten.

Pflege für schönes Haar
Die Haarwurzel ist von einer Drüse umgeben, die ein schützendes Fett absondert. Dieses Fett sorgt dafür, dass das Haar nicht bricht und austrocknet. Durch die trockene Heizluft und obendrein ständigem Waschen, Färben usw. ist das Haar ziemlichen Stress ausgesetzt. Durch das Verwenden von besonders milden Shampoos oder Haarkuren mit Zusätzen wie z. B. Olivenöl wird dieser Feuchtigkeitsverlust im Haar ausgeglichen. Vitamin E, das z. B. in Nüssen, Blattgemüse oder Getreide enthalten ist, macht das Haar glänzend und geschmeidig. Vitamin C, das in frischen Zitrusfrüchten enthalten ist, ist ebenso wichtig für die Gesundheit des Haares.

Tipps für winterfeste Nägel
Auch die Fingernägel haben es im Winter oder in der kälteren Jahreszeit nicht gerade leicht. Vor allem die Nagelhaut wird schnell rissig und brüchig. Dabei ist es wichtig, die Nagelhaut mit einer speziellen Nagelcreme oder Öl einzureiben. Eine sogenannte „Handmaske“ über Nacht, bei der die Hände mit einer dicken Schicht Creme einmassiert werden und darüber ein dünner Baumwollhandschuh gezogen wird, wirkt wahre Wunder. Doch wie schon bei der Pflege für Haut und Haar sollte ebenfalls auf gesunde Ernährung geachtet werden. Lebensmittel die Biotin enthalten, sind in Leber, Fleisch, Hefe, Eier oder Milch enthalten und verbessern das Nagelwachstum. Lebensmittel, in denen Zink enthalten ist, wie z. B. Rindfleisch, Austern oder Vollkornprodukte festigen die Nägel.

Fazit
Eine schöne Haut, gesundes Haar und gepflegte Finger- und Fußnägel sind für Menschen, die Wert auf ihr Äußeres legen, unverzichtbar. Gerade über die Wintermonate leidet der Körper oft sehr und muss gegen extreme Temperaturunterschiede Schwerarbeit leisten. Durch die richtige Pflege von außen sowie der richtigen Ernährung kann man der kühlen Jahreszeit was die Pflege der Haut, Haare und Finger- und Fußnägel betrifft, leicht trotzen.

Gegen kaltes Winterwetter kann ich leider auch nichts machen. Aber mit einer Fußpflege | Pediküre bei mir im Fußpflegestudio können Sie ihren persönlichen Wohlfühlfaktor stark anheben. Selbstverständlich ist das auch bei Ihnen zu Hause als mobile Fußpflege | Pediküre in Fulda und Umgebung möglich.

Oder wie wäre es mit einem Fußpflege-Gutschein . Sie können diesen direkt hier auf der Internetseite der Fußpflege Wioletta - Fulda bestellen.
Einen Überblick über meine Leistungen erhalten Sie hier .


Eingestellt von: Wioletta Gawlik
Autor | Autorin: OnT
Schlüsselwörter (Tags): Haut, Haar, Fingernägel, Maniküre, Nagelpflege, Fußnägel, Fußpflege, Fusspflege, Pediküre, Fulda, mobile Fußpflege, Fußpflege-Gutschein
Kategorien: Wellness, Gesundheit, Fußpflege | Pediküre, Nagelpflege | Maniküre
Orte: Fulda, Zell, Rommerz, Harmerz, Edelzell, Neuhof, Zirkenbach, Johannesberg, Aschenberg, Münsterfeld, Kerzell, Malkes, Mittelrode, Hofbieber, Besges, Westend, Kohlhaus, Niederkalbach, Niederrode, Bernhards, Blankenau, Horas, Ziehers, Neuenberg, Kämmerzell, Istergiesel, Sickels, Eichenzell, Ostend, Maberzell, Frauenberg, Lehnerz, Dorfborn, Südend, Fulda-Galerie, Dietershan, Kleinlüder, Hauswurz, Löschenrod, Haimbach, Stockhausen, Giesel, Hainzell, Münsterfeld, Nordend, Hosenfeld, Petersberg, Lüdermünd, Gläserzell, Bimbach, Oberrode, Müs, Künzell, Rodges, Großenlüder, Niesig, Bronnzell

Verwandte Artikel:
Fußpflege | Biotin gut für Haut u. Fußnägel
Körperpflege | Fußpflege nicht vergessen
Gesund durch die kalte Jahreszeit